Start

Galerie

Download DWG-Dateien

Über uns

Dichtungsmittel

Kontakt

Schlossprofile für Stahlspundwände

SteelWall Eck-, T- und Anschweißprofile für Spundwandbauwerke

Sortierung nach Art der Spundbohle

Sortierung nach Art der Spundwand

SteelWall Anschweißprofile

für Larssen Spundbohlen

LV22

Für Larssen U Spundbohlen

Für Larssen Hut-Spundbohlen

Stahlgüte: S355

Stahldicke: 8 mm

Länge: 11,8 m

Theoretisches Gewicht: 8 kg/m

 

PDF Datenblatt

DWG

L8

Für Larssen U Spundbohlen

Für Larssen Hut-Spundbohlen

Stahlgüte: S355

Stahldicke: 9,5 mm

Länge: 11,8 m

Theoretisches Gewicht: 8,5 kg/m

PDF Datenblatt

DWG

L8n

Für Larssen U Spundbohlen

Für Larssen Hut-Spundbohlen

Stahlgüte: S355

Stahldicke: 9,5 mm

Länge: 11,8 m

Theoretisches Gewicht: 8,4 kg/m

PDF Datenblatt

DWG

LPB100-9

Für Larssen U Spundbohlen

Für Larssen Hut-Spundbohlen

Stahlgüte: S355

Stahldicke: 9 mm

Länge: 13,45 m

Theoretisches Gewicht: 8,4 kg/m

PDF Datenblatt

DWG

LPB100-10

Für Larssen U Spundbohlen

For Larssen Hat-type sheet piles

Stahlgüten: S355, S430

Stahldicke: 10 mm

Längen: 11,8 m, 18 m

Theoretisches Gewicht: 9,8 kg/m

Max. Zugkraft: 980 kN/m

Max. Ausdrehkraft: 1.284 kN/m

PDF Datenblatt

DWG

LPB180-10

Für Larssen U Spundbohlen

Für Larssen Hut-Spundbohlen

Stahlgüten: S355, S430

Stahldicke: 10 mm

Längen: 11,8 m, 18 m

Theoretisches Gewicht: 13 kg/m

Max. Zugkraft: 1.026 kN/m

Max. Ausdrehkraft: 971 kN/m

PDF Datenblatt

DWG

Für Larssen Z Spundbohlen

Für Larssen Z Spundbohlen

Für Larssen Z Spundbohlen

Für Larssen Z Spundbohlen

Für Larssen Z Spundbohlen

Für Larssen Z Spundbohlen

Prüfbericht / Download

Zug- und Biegetests

Technische Angaben / Disclaimer

SteelWall-Profile entsprechen i.d.R. den europäischen Normen und werden in zertifizierten Stahl-Walz- und Presswerken hergestellt. Alle Zahlenangaben sind Zirka-Werte und können abweichen. Stabverdrehungen sind bis zu 2 mm pro Meter möglich. Toleranz der Stahldicke ±1 mm. Längentoleranz ±200 mm. Gradangaben beziehen sich auf die Schlossprofilachsen. Anschweißbasis der LPB und FD Schlösser kann gerade oder abgeschrägt ausgeführt sein. Technische Änderungen sind vorbehalten. Wir verweisen auf die DIN EN 12063.

Stand: 24. Mai 2018

 

Copyright by SteelWall ISH GmbH. Clutch bars designed by Richard Heindl.

Impressum

Datenschutzerklärung 2018

Copyright by SteelWall ISH GmbH